Vita

Marcus Antonio Caratelli wurde in Stuttgart geboren. Seit früher Jugend erhielt er eine musikalische Ausbildung in Klavier, u.a. bei Andreas G. Winter und Prof. Tibor von Arth (Schüler von Sergej Rachmaninoff). Weitere Studien in Komposition bei Dr. David Kosviner und Philipp Vandré, Kurse u.a bei Dieter Mack und Annette Schlünz. Klaviermeisterklassen bei Prof. Peter Feuchtwanger (London) sowie Unterricht in Gesang, Violine, Cembalo und Musiktheorie. An der Musikhochschule Stuttgart studierte Marcus Caratelli Komposition B.A. bei Prof. Martin Schüttler, sowie in Freiburg im Master bei Prof. Johannes Schöllhorn. Im Dirigieren wurde er von Prof. Richard Wien unterwiesen. 

Für seine Kompositionen erhielt er bereits mehrere Auszeichnungen, u.a. mehrere „Bundespreise Komposition“, den Kompositionspreis der „Tübinger Jazz und Klassiktage“, den next Generation Preis der Donaueschinger Musiktage sowie die Komponisten-Akademie des SWR. Seine Werke wurden von verschiedenen Orchestern und Ensembles gespielt, u.a. dem BBC National Orchestra of Wales, dem Ulster Orchestra, dem Stuttgarter Kammerorchester und den Stuttgarter Philharmonikern, dessen Patenorchester, das Jugendsinfonieorchester der Stadt Stuttgart er 2014 auf dessen erster Asienkonzertreise dirigierte. Als Musikologe arbeitete er zusammen mit diversen Musikarchiven und Klangkörpern und ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter für das Haus der Musik (Fruchtkasten) des Landesmuseums Stuttgart tätig. Ferner ist er auch als Pianist für verschiedene Ensembles und Orchester aktiv und erster Korrepetitor der vhs Stuttgart.

 

Marcus Antonio Caratelli was born in Stuttgart, Germany. Early studies in piano with Prof. Tibor von Arth (pupil of Sergej Rachmaninoff) and Andreas G. Winter, composition with Dr. David Kosviner and Philipp Vandré, conducting with Prof. Richard Wien. Composition studies at the University of Music Stuttgart (Prof. Martin Schüttler) and Freiburg (Prof. Johannes Schöllhorn), further courses with Dieter Mack and Annette Schlünz. Piano masterclasses with Prof. Peter Feuchtwanger (London) and Prof. Günter Reinhold (Karlsruhe). Multiple winner of the Federal Composition Price, the composition price of the Tübinger Jazz und Klassiktage and the next Generation Price at Donaueschingen. Academist for composition at the SWR. His works have been performed by the BBC National Orchestra of Wales, the Ulster Orchestra, the Stuttgart Philharmonic and the renowned Stuttgart Chamber Orchestra, as well as other orchestras and ensembles. List of works include solo, chamber and orchestral pieces. In 2014 Caratelli conducted the Stuttgart Youth Symphony Orchestra on its first Tour through Asia. On behalf of the State Museum of Württemberg he also supervises several concert series of classical and contemporary music as well as presentations and lectures in the historic concert house of the museum, the Fruchtkasten of Stuttgart. 

Fondo Caratelli von Lindner

Die sich in Privatbesitz befindliche Musiksammlung der Familie Caratelli von Lindner enthält Autographen von Barock bis Gegenwart, darunter Opern von Ferdinando Paër, Giuseppe Nicolini, Josef Rozkosny's Aschenputtel-Suite (einzig erhaltene Partitur) sowie Dirigierpartituren von Gian Francesco Malipiero und Abschriften aus dem Nachlass von Arthur Benjamin und Alessandro Cicognini. Eine Verwendung ist nach Absprache möglich.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Marcus Caratelli